Polizei sucht nach Ebersdorfer Feuerteufel

Vom Besitzer dreier Scheunen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag im mittelfränkischen Ebersdorf im Landkreis Ansbach abgebrannt sind, fehlt seit jener Nacht jede Spur. Der 57-jährige Landwirt steht unter dringendem Tatverdacht sein Hab und Gut selbst angezündet zu haben. Wer Walter Horneber sieht oder weitere relavante Hinweise geben kann, wendet sich bitte direkt unter der Rufnummer 110 an die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren:

Brandstifter in Ebersdorf?