Polizei verzeichnet 2016 mehr Straftaten als im Vorjahr

Über 882.000 Straftaten wurden 2016 bayernweit registriert. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein leichter Anstieg, der unter anderem auf noch intensivere Kontrollen zurückzuführen ist. Gleichzeitig verzeichnet die bayerische Polizei aber auch eine höhere Aufklärungsquote. Besonders erfolgreich war 2016 das Maßnahmenkonzept gegen Wohnungseinbrecher. Im Jahr 2017 soll die Polizei in Bayern weiter verstärkt werden. Zum Beispiel durch zusätzliche Stellen und verbesserte Schutzausstattung.