Polizei warnt vor tödlichen Kräutermischungen

Gefährliche Kräuter: Kräutermischungen als Rauschmittel sind lebensgefährlich. Das Polizeipräsidium warnt vor der Gefahr von Langzeitschäden und Überdosierung durch die Droge. Allein in den vergangenen Wochen gab es in Mittelfranken einige Todesfälle und Zusammenbrüche, die auf den Konsum von Kräutermischungen als Rauschdroge zurückzuführen sind. Auch die Zahl der polizeilich registrierten Fälle hat in den letzten fünf Jahren rapide zugenommen.