Positive Bilanz für den Bund Naturschutz

Der BN Mittelfranken konnte sich 2017 über großen Zulauf freuen. 228.000 Mitglieder – das sind 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Außerdem kann man viele Erfolge in der Sache verbuchen: Dazu gehört die Verhinderung einer Landesgartenschau in der Pegnitzaue und der Verzicht auf einen Schwenk der S-Bahnstrecke im Fürther Knoblauchsland. Unzufrieden ist man hingegen mit dem Ausbau der A3 bei Höchstadt und der A73 südlich von Nürnberg.