Positive Halbzeitbilanz: Gezielte Nutzung der Fahrgeschäfte im NürnBärland

Das Nürnbärland am Dutzendteich verzeichnet eine positive Halbzeitbilanz. Obwohl derzeit nur 6000 Besucher auf dem Gelände zugelassen sind, verzeichnen die meisten Schausteller einen ähnlichen Gewinn wie beim Volksfest. Laut dem Chef des süddeutschen Schaustellerverbands liegt das vor allem daran, dass Familien Fahrgeschäfte und Attraktionen gezielt nutzenDas Nürnbärland ist noch bis zum Ende der Sommerferien von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.