Preise für Christbäume in Bayern bleiben in 2020 stabil

Die Preise für Christbäume in Bayern bleiben in 2020 stabil! Schon sechs Monate vor Weihnachten prognostizieren die Erzeuger: Zum achten Jahr in Folge wird sich der Meterpreis zwischen 18 und 24 Euro bewegen. Rund vier Millionen Christbäume werden im Freistaat jährlich verkauft, Favorit bei den Kunden ist nach wie vor die Nordmanntanne. Die Branche sucht aber auch nach Alternativen. So soll die früher beliebte Fichte wieder mehr in die Wohnzimmer kommen.