Protest gegen Fluglärm in Ansbach

Protest gegen Fluglärm. Die Ansbacher Stadtratsmitglieder aus fast allen Fraktionen haben eine gemeinsame Erklärung gegen den Hubschrauberlärm aus der US-Kaserne Katterbach verfasst. Grund dafür sei, laut Stadtradt, die Weigerung der Bundes- und Staatsregierung, dem  Willen der Kommunalpolitik entgegen zu kommen. Wie zum Beispiel ein Nachtflugverbot und ein Flugverbot über Wohngebiete. Die  Erklärung soll in nächster Zeit an die Bayerische Staatsregierung und an das Bundesverteidigungsministerium geschickt werden.