Protestaktion: Gewerkschaft NGG demonstriert vor Fleischverarbeitungsbetrieb

Der Corona-Massenausbruch beim Schlachtbetrieb Tönnies vor einigen Wochen hat sie wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt: Die großen Missstände in der Fleischindustrie. Die Arbeitsbedingungen in vielen Großbetrieben sind unhaltbar und die Politik hat darauf reagiert: Ein Gesetzesentwurf der Bundesregierung sieht zukünftig ein Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit vor. Doch damit allein ist es nicht getan. Deshalb hat die Gewerkschaft Nahrungsmittel-Genuss-Gaststätten heute zu einer Protestaktion in Nürnberg aufgerufen.