Prozess gegen Messerstecher vom Rothenburger Jobcenter

Ein 28-Jähriger soll im vergangenen Dezember im Rothenburger Jobcenter einen Psychologen erstochen haben. Nun beginnt die Verhandlung am Landgericht Ansbach. Der Angeklagte muss sich ab 19. Oktober wegen Mordes verantworten. Sein 61-jähriges Opfer war noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlegen. Für das Verfahren sind zunächst drei Verhandlungstage angesetzt.