Prozessauftakt: Angeklagter gesteht Messer-Attacke im Rothenburger Jobcenter

Dezember 2014: In einem Jobcenter in Rothenburg ob der Tauber wird ein Psychologe niedergestochen. Der 61-Jährige stirbt knapp eine Stunde nach der Messer-Attacke. Ein Fall, der bundesweit für Aufsehen sorgt, Bestürzung auslöst. Seit heute muss sich der mutmaßliche Täter vor dem Ansbacher Landgericht für die Tat verantworten. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Mord. Kollege Adrian Roser war für uns vor Ort.