Psychische Hilfe für Betroffene: Seelsorge auf der Corona-Intensivstation

Wie wird es weitergehen? Ich habe Angst! – Diese Gedanken haben viele Menschen, die ins Krankenhaus müssen. In einer neuen Umgebung zurechtfinden und dabei alles aus der Hand zu geben, auf die Hilfe fremder zu vertrauen – das ist manchmal gar nicht so einfach und kann auch beängstigend sein. Besonders für Patient:innen und deren Angehörige. Deshalb gibt es in fast allen Kliniken in Deutschland Angebote zur seelsorglichen Begleitung. Durch die Corona-Pandemie hat sich aber auch diese stark verändert