Quelle: Verhandlungen könnten Baubeginn verzögern

Der Umbau des früheren Quelle-Versandzentrums in der Fürther Straße könnte sich weiter verzögern. Denn der Investor Sonae Sierra hat bislang keinen Bauantrag bei der Stadt eingereicht weil die Verhandlungen mit Mitinvestoren noch etwa zwei bis drei Monate andauern. Eigentlich war der Baubeginn bereits in diesem Sommer geplant. Nach eigenen Angaben will das portugiesische Unternehmen hier 350 Millionen Euro investieren und 2019 den Umbau fertig stellen.