Radschnellwege in der Metropolregion?

Der Trend ist klar – immer mehr Pendler wählen das Fahrrad als Verkehrsmittel. Allein in Nürnberg nutzen mittlerweile etwa 13 Prozent der Bürger das Fahrrad, um täglich in die Arbeit, Uni oder Schule zu kommen. Dabei legen sie Strecken bis zu 25 km zurück. Noch sicherer und flotter soll es da gehen, vor allem im Umland, so der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Nürnberg. Und wie das funktionieren kann, auch da hat der ADFC eine klare Vorstellung.