Rätselhaftes Fischsterben am Dutzendteich

Rätselhaftes Fischsterben! Im Großen Dutzendteich sind in den letzten Tagen einige hundert Karpfen verendet. Der genaue Grund für das Fischsterben ist noch nicht bekannt. Allerdings liegt es wohl nicht am Wasser. Die Qualität wurde bereits getestet und für ausreichend befunden. Weitere Gewässer in Nürnberg sind nicht betroffen. Jetzt wird nachgeforscht, ob die vor drei Wochen eingesetzten Karpfensetzlinge aus Ungarn möglicherweise den Transport nicht unbeschadet überstanden haben. Für den Menschen besteht keine Gefahr.