Rathaus-Lotsen für ÖDP Volksbegehren gesucht!

Rathauslotsen für das Volksbegehren Artenvielfalt gesucht! Vom 31. Januar bis zum 13. Februar können sich Bürger bayernweit in Unterschriftenlisten eintragen, um die Artenvielfalt im Freistaat zu retten. Hierfür suchen die Initiatoren noch Freiwillige, die im Abstimmungszeitraum vor den Rathäusern die Werbetrommel für das Volksbegehren rühren. Rathauslotse kann jeder werden, es gibt kein Mindestalter. Interessierte werden gebeten sich bei den lokalen Aktionskreisen oder im jeweiligen Wahlbezirk zu melden. Durch das Volksbegehren Artenvielfalt sollen Lebensräume für Tiere, vor allem Insekten, erhalten und vernetzt werden. Damit dies im bayerischen Naturschutzgesetzt verankert werden kann sind rund 1 Million Unterschriften notwendig.