Rauchsäule über Nürnberg: Brand in Recycling-Firma

Schwarze Rauchwolke über Nürnberg. Kurz nach 20 Uhr gestern Abend wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr zu einer Recycling Firma am Hafen gerufen. Auf dem Areal an der Rotterdamer Straße waren Gelbe Säcke in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer mit einem massiven Löschangriff unter Kontrolle bringen, die Nachlöscharbeiten dauerten jedoch bis in die späten Abendstunden. Anwohner rund um den Hafen und in den Ortsteilen Eibach und Maiach wurden gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden wird von der Feuerwehr auf rund 15.000 Euro geschätzt.