Raus aus dem Keller: Der Club will in Karlsruhe punkten

Zum Abheben ist am Valznerweiher aktuell sicher niemandem zumute: Ein spielerischer Aufwärtstrend nach der Winterpause ist zwar sichtbar, die Nürnberger befinden sich aber weiter in der gefährlichen Zone. Umso wichtiger die Partie am Freitag gegen einen direkten Konkurrenten. Beim KSC müssen Punkte her.