Rebecca starb durch Verletzungen am Hals

Rebecca starb durch Verletzungen am Hals. So lautet das erste Obduktionsergebnis. Diese Erkenntnis deckt sich auch mit den Aussagen der beiden Tatverdächtigen. Die 24-Jährige aus Aschaffenburg wurde vergangenen Mittwoch als vermisst gemeldet. Am Samstag fand die Polizei ihre Leiche. Kurz darauf wurden zwei Tatverdächtige festgenommen, einer der Männer soll Rebeccas Exfreund sein. Sie legten ein Geständnis ab und sitzen nun in Untersuchungshaft. Ihnen wird Mord und Schwangerschaftsabbruch in einem besonders schweren Fall vorgeworfen. Rebecca war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens im neunten Monat schwanger.