Regen ohne Ende! Ganz Franken versinkt im Hochwasser

Der Dauerregen vom Wochenende hat seine Spuren hinterlassen. Besonders in Herrieden bei Ansbach versinken teilweise ganze Ortschaften in den Fluten, zum Beispiel Leutenbuch.

Gefahr auch für Straßen. Im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels hat sich ein Hang auf einer Länge von 35 Metern abgesenkt. Ein riesiger Riss am Straßenrand. Das Wasser hat eine Verbindungsstraße unterspült, so dass sie um 2 Meter abgesackt ist.

Eine Besserung der Wetterlage ist aber in Aussicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Hochwassernachrichtendienstes.

Die aktuellen Pegelstände finden Sie hier.