Regenschlacht auf zwei Rädern

Gestern endete die Bayernrundfahrt mit der Zielankunft der letzten Etappe in Nürnberg. Vor den Profis waren aber erstmal die Amateure an der Reihe. Rund 600 Amateure starteten in den verschiedenen Kategorien. Neben den Jedermann Rennen über 30 und 50 km gingen Triathleten und Liegeradfahrer auf die Runde um die Altstadt. Teilnehmer und Zuschauer trotzten gemeinsam dem Regen.