Regionalentscheid für Mittelfranken: „Bayerns schnellster Bäcker“

Duftende Brezen, warme Semmeln oder leckere Mohnzöpfe. Was für uns nach einem entspannten Sonntagsfrühstück klingt, ist für die Teilnehmer bei „Bayerns schnellster Bäcker“ eine riesengroße Chance! Dem Sieger winkt eine kostenlose Meisterausbildung. Gestern fand im Vorfeld der Regionalentscheid für Mittelfranken statt – in Langenzenn. Welchen Aufgaben sich die drei Teilnehmer stellen mussten und wer im März auf der Handwerkermesse in München antreten darf – wir waren in der Backstube mit dabei.