Rekordumsatz in der Spielzeug-Branche

Durchschnittlich fünf Geschenke gibt es an Weihnachten für Kinder in Deutschland. Eine Zahl die bestätigt, dass der Dezember der Einkaufsmonat für Spielwaren ist. Aber auch sonst legt die Branche weiter zu. Scheinbar unbeeindruckt von der Wirtschaftskrise rechnet der Deutsche Verband der Spielwaren-Industrie auch im Jahr 2013 mit einem Rekordergebnis. Eine positive Jahresbilanz, die heute in Nürnberg verkündet wurde. Mit dabei auch die Stars der Spielzeugwelt.