Rennradfahrer verunglückt in Unterschwaningen

Schwerer Verkehrsunfall eines Rennradfahrers in Unterschwaningen im Landkreis Ansbach. Der 26-Jährige übersah beim links abbiegen einen Transporter und stieß mit diesem zusammen. Er wurde dabei durch die Luft geschleudert. Durch den schweren Aufprall erlitt der Radfahrer lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Ingolstadt geflogen werden. Der Fahrer des Sprinters blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 6.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.