Richtfest am Jüdischen Museum Franken

Der Rohbau für die Erweiterung des Jüdischen Museums Franken steht. Heute konnte am Fürther Helmplatz Richtfest gefeiert werden. Anschließend an den traditionellen Richtspruch gab es eine erste Führung durch den Rohbau. Auf rund 900 Quadratmetern wird es reichlich Platz unter anderem für größere Wanderausstellungen oder die Museumspädagogik geben. 2018 wird der Erweiterungsbau eröffnet. Bis dahin werden rund 6,5 Millionen Euro investiert – einen Großteil der Kosten werden von Stadt, Land und Bund getragen.