Richtfest für über 100 Wohnungen in der Wohnanlage Nordostbahnhof

Richtfest für 106 neue Mietwohnungen und eine Kindertagesstätte auf dem Gelände der ehemaligen Nürnberger Bahnbrache. Realisiert wurde das Ganze durch das Immobilienunternehmen wbg. Damit will das Unternehmen einen Beitrag zur städtebaulichen Abrundung der Wohnanlage Nordostbahnhof schaffen. Alles zur Entlastung des angespannten Nürnberger Wohnungsmarktes. Mit der Fertigstellung des Gesamtprojekts wird für 2017 gerechnet. Die Kosten belaufen sich auf 27 Mio. Euro.