Rinderscheune brennt aus

Am frühen Montagmorgen sind in Arberg, im Ansbacher Land, ein Stall und eine Scheune ausgebrannt. Die Feuerwehr rettete einige Rinder aus dem Stall, zwei Tiere konnten allerdings nicht in Sicherheit gebracht werden und kamen in den Flammen um. Personen wurden nicht verletzt, der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf 300.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.