„Rote Engel“ leeren ihr Füllhorn über Franken

Zum elften Mal in Folge sind in der Vorweihnachtszeit in Mittelfranken die Roten Engel unterwegs und verteilen Spendengelder an gemeinnützige Projekte. In diesem Jahr bekommen neben anderen der Rolli-Treff Franken, das Projekt „1-4-3“ der Noris Rams und der Förderverein „Krebspunkt“ finanzielle Hilfe. Auf dem regionalen Online-Portal gut-fuer-nuernberg.de stehen verschiedene Empfänger zur Auswahl. Die Organisatoren der Sparkasse und betterplace.org verdoppeln alle eingegangenen Spenden.