Rübenbauer zufrieden mit der Ernte

Die Rübenbauern haben nach Verbandsangaben eine gute bis sehr gute Ernte eingefahren. Der rechnerische Zuckerertrag lag in Süddeutschland bei durchschnittlich 15,3 Tonnen pro Hektar. Der fünfjährige Mittelwert liege bei 14, so der Verband Süddeutscher Zuckerrübenbauer. Grund für die gute Ernte sei der Sommer 2021 mit reichlich Regen und viel Sonne. Weniger zufrieden sind die süddeutschen Rübenanbauer mit dem Zuckerpreis. Der rangiere bei etwa 420 Euro pro Tonne Weißzucker, angemessen wäre dem Verband nach aber ein Preis zwischen 450 und 500 Euro je Tonne, um gestiegene Diesel-, Strom- und Düngemittelkosten zu kompensieren.