Rückbau: Flüchtlingszelte am Hauptbahnhof Nürnberg

Die Erstaufnahme Zelte für Geflüchtete aus der Ukraine am Nürnberger Hauptbahnhof werden zurück gebaut. Mitte März wurden die Stationen für eine Kapazität von 1500 Menschen am Nelson-Mandela und am Celtisplatz errichtet. Der Auftrag zur Errichtung kam damals von der mittelfränkischen Staatregierung, da nach Ausbruch des Ukraine-Krieges vielerorts genau solche Einrichtungen fehlten. Da das Angebot insgesamt aber zu wenig genutzt wurde, steht nun vom 13. bis 15. Juni der Rückbau der Zelte an. Bei Bedarf werden die Stationen wieder aufgebaut.