S-Bahn-Sperrung zwischen Erlangen und Fürth

Umweltschonend, kostengünstig und schnell, so funktioniert reisen, wenn man der Bahn glaubt. Letzteres ist aber oft eher eine Glückssache. Vor allem der Bahnverkehr ist häufig von äußeren Einflüssen betroffen. Technische Mängel oder Umweltfaktoren sorgen dann für Wartezeiten. Damit die Bahn in Zukunft schneller kommt, wird aktuell in Erlangen vierspurig ausgebaut. Heißt: Ab morgen fahren keine S-Bahnen zwischen Erlangen und Fürth. Das Ergebnis bevor es schneller geht, ist erst mal warten angesagt.