Saisonauftakt beim Kleeblatt: Die SpVgg empfängt Erzgebirge Aue

Die lange Vorbereitungszeit findet eine Ende. Es wurde trainiert, an der Kondition gearbeitet und an der Taktik gefeilt. Die SpVgg Greuther Fürth ist gewappnet für die beginnende Saison. Und in dieser Spielzeit soll es deutlich besser laufen als zuletzt. Dafür hat sich das Kleeblatt auch mit Spielern auf verschiedenen Positionen verstärkt. Zum Auftakt am Sonntag muss dann alles sitzen, denn mit Erzgebirge Aue kommt ein extrem unangenehmer Gegner in den Ronhof.