Saisoneröffnung und Punkteteilung beim Club

In genau einer Woche geht’s für den 1. FC Nürnberg wieder los in der 2. Liga. Zu Beginn also sofort ein Flutlichtspiel, Montagabends gegen Erstligaabsteiger SC Freiburg. Das wird direkt eine schöne Standortbestimmung.
Die Vorbereitung auf die neue Saison ist gemessen an den Testspielergebnissen, bisher nicht so gut gelaufen.
Zu zwei Niederlagen, einem Sieg und einem Unentschieden kam gestern ein 2:2 gegen Celta Vigo dazu.
Am Samstag gab es aber erst mal die offizielle Saisoneröffnung mit den Fans. Und die waren mit ihren Prognosen, hinsichtlich der neuen Saison, eher vorsichtig.