Sandstrand am Wöhrder See

Seit Samstag lädt der Nürnberger Sandstrand am Nordufer des Wöhrder Sees zum Sonnen und Flanieren ein. Die Strandpromenade ist 130 Meter lang und ist mit 600.000 Tonnen Sand aufgeschüttet. Das 500.000 Euro Projekt ist der erste Schritt zum neuen Erholungsgebiet Wöhrder See. Leider kann man im See noch nicht baden. Dennoch wird an der Wasserqualität durch verschiedene Maßnahmen gearbeitet. Und vielleicht kann man auch bald unbedenklich im Wöhrder See baden.