Sanierung der Fußgängerbrücke verschoben: Teilsperrung der Südwesttangente erst 2021

Die Sanierung der Fußgängerbrücke über die Südwesttangente am Schweinauer Buck wird verschoben. Aufgrund von Personalengpässen kann der alte Holzbelag nicht wie ursprünglich geplant in den kommenden Tagen ausgetauscht werden.  Damit entfallen die Sperrung der Fußgängerbrücke und auch die damit verbundene Teilsperrung der Südwesttangente vom 14. bis 18. Dezember. Sobald es die personelle Situation und die Witterung zulassen, soll die Sanierung nachgeholt werden.