Sanierung der Konrad-Adenauer-Brücke wird teuer

6,9 Millionen Euro. So viel soll die Sanierung der Konrad-Adenauer-Brücke in Nürnberg kosten. Über 1 Millionen Euro mehr als bisher erwartet. Nach 51 Jahren weist die Brücke einige Schäden auf, die sich auf Stand- und Verkehrssicherheit auswirken. Ab Anfang 2019 werden daher die Fahrbahnen erneuert, der Beton instand gesetzt und Stützen ausgetauscht. Die Bauarbeiten sollen bis Herbst 2020 andauern und werden wohl auch für Verkehrsbehinderungen sorgen. Denn je ein Teil der Brücke bleibt dann für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Für die Arbeit muss außerdem die Pegnitz unter der Brücke jeweils halbseitig trocken gelegt werden.