Schauspielensemble des Staatstheaters Nürnberg muss in Quarantäne

Das komplette Schauspielensemble des Staatstheaters Nürnberg muss zwei Wochen in Quarantäne! Der Grund: Im familiären Umfeld eines Darstellers wurde Covid 19 diagnostiziert. Ursprünglich hätte das Ensemble am Samstag auf der improvisierten Bühne vor dem Theater auftreten sollen. Auch der Hörspiel-Rundgang quer durch die Nürnberger Altstadt am 29. Juni muss deshalb ausfallen. Die gute Nachricht: Die Opern-Mitglieder sind nicht betroffen und können ihr Programm wie geplant fortsetzen.