Scheunenbrand in Vestenbergsgreuth

Im Landkreis Erlangen-Höchstadt geriet gestern Nachmittag eine Scheune in Brand. In der Gemeinde Dutendorf bei Vestenbergsgreuth fing ein Stall mit 30 Rindern Feuer. Die Tiere blieben unverletzt, allerdings wurden bei der Rettungsaktion 2 Personen leicht verletzt. Ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohngebäude konnte durch ein Großaufgebot von Einsatzkften verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Erlangen aufgenommen.