Schlägt der Ebersdorfer Brandstifter wieder zu?

Seit Tagen haben die Erbersdorfer im Landkreis Ansbach ein mulmiges Gefühl. Mitten in der Nacht zum 21.10 brannten drei Scheunen gleichzeitig ab. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro. Mittlerweile ist klar: Es handelt sich um Brandstiftung. Walter Horneber, der Besitzer selbst soll seine Scheunen angezündet haben – seitdem fehlt von ihm jede Spur. Die Polizei sucht verzweifelt nach ihm und jetzt macht auch noch ein Gerücht die Runde: Horneber könnte schon sehr bald zurückkehren.