Schlaglöcher so weit das Auge reicht

Nürnberg – Im letzten Winter wurden in Nürnberg etwa 1500 Fahrbahnschäden ausgebessert. Davon ist in diesem Winter aber noch nichts zu sehen. Gefährlich sind die Schlaglöcher nicht nur für Autos. Auch Fahrradfahrer sind gefährdet. Laut Angaben von SÖR kann aber mit den Ausbesserungsarbeiten noch nicht begonnen werden. Das liegt an den nach wie vor niedrigen Temperaturen im Frankenland. Das ärgert viele Nürnberger.