Schlammbagger nimmt Arbeit am Altmühlsee auf

Am Altmühlsee wird wieder gebaggert! Seit 2015 ist in Gunzenhause jeden Herbst ein speziell für den See entwickelter Saugbagger im Einsatz. Ziel seiner Verwendung ist die Verbesserung der Wasserqualität: Mit einer sogenannten Horizontalschnecke wird zunächst eine Schlammschicht gelockert und dann über eine Pumpe abgesaugt. Nachdem das abgebaggerte Gemisch in zwei Auffangbecken ein halbes Jahr entwässert hat, wird es im Anschluss auf Ackerflächen verteilt. Neben der Verbesserung der Wasserqualität soll dadurch die Algenbildung im See verhindert werden.