Schlaue Köpfe geehrt: Der Bundeswettbewerb Mathematik

Die besten bayerischen Teilnehmer des Bundeswettbewerbs Mathematik wurden gestern in Nürnberg geehrt und mit Geldpreisen belohnt. Insgesamt haben dieses Jahr 1479 Nachwuchsmathematiker aus ganz Deutschland beim Wettbewerb mitgemacht. Schülerinnen und Schüler der Klassen neun bis 13 konnten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und weiterentwickeln. Die Besten der Besten messen sich dann im Februar 2020 beim Finale in Hessen. Dabei geht es dann um den Titel Bundessieger und ein Stipendium.