Schreinerei in Stein brannte lichterloh

Nächtlicher Großeinsatz der Feuerwehr im Landkreis Fürth. Gegen 00:30 Uhr bemerkten Anwohner einen Brand in einer Schreinerei im Gewerbegebiet Stein. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude verhindern. Verletzt wurde glücklicher Weise niemand. Der entstandene Sachschaden an der Schreinerei beträgt nach ersten Schätzungen rund 100.000 Euro. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.