Schüler spenden für Jugendpsychiatrie

Rund 1000 Euro für die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Nordklinikums Nürnberg. Diese Summe sammelten Schüler der Peter-Henlein-Realschule durch einen Spendenlauf. Das Geld wurde heute von den Schulsprechern überreicht und fließt in ein Theaterprojekt der Klinik. Seit rund 10 Jahren unterstützen die Schüler das Klinikum Nord durch verschiedene Spendenaktionen.