Schulanfang: Der Schulweg und seine Tücken

Am Dienstag ist Schulbeginn und damit beginnt vor vielen Schulen auch das Verkehrschaos. Leider. Jedes Jahr aufs Neue raten alle Experten dringend davon ab, das Kind mit dem Auto zur Schule zu bringen – mit mäßigem Erfolg. Zu Fuß ist nicht nur umweltfreundlich, sondern vor allem sicherer. Die Stadt Nürnberg stellt zusätzlich Karten zur Verfügung, auf denen sowohl Gefahrenstellen als auch der empfohlene Weg markiert sind. Die gibt es bei der jeweiligen Schule oder sind Online zu finden beim Verkehrsplanungsamt. Und wir stellen Ihnen jetzt schon mal die täglichen Tücken des Schulwegs vor.