Schutz vor Einbrechern: Der Polizei-Präventionsbus informiert

Trotz generell abnehmender Zahlen finden im Winter tendenziell mehr Wohnungseinbrüche statt. Deshalb tourt genau dann der Präventionsbus der Polizei durch Mittelfranken.  Ausgebildete Beamte der Kriminalpolizei klären auf der Informationstour über geeignete Schutzmaßnahmen für die eigenen vier Wände auf. Sie stehen für alle Interessierten noch bis Donnerstag in Fürth und Umgebung bereit.

 

Der Informationsbus macht am Donnerstag (08.12.2016) an folgenden Standorten halt:

10 Uhr – 12 Uhr in Langenzenn vor einem Supermarkt, Nürnberger Straße 50

14 Uhr – 17 Uhr in Fürth, Dr. Max-Grundig-Anlage (Kleine Freiheit)