Schwacher Gegner? SpVgg Greuther Fürth trifft auf den 1 FC. Magdeburg

11 Tage sind seit der bitteren 0:4 Auswärtspleite bei Union Berlin vergangen. Genügend Zeit für die SpVgg, um die Niederlage zu analysieren und zu verarbeiten. Nach dem tollen Saisonstart ist der Fürther Motor etwas ins Stottern geraten. Aus den letzten 3 Liga-Spielen hat die Buric-Elf nur einen Zähler mitnehmen können. Das Kleeblatt steht aktuell auf Platz 8. Morgen kommt der Tabellenvorletzte Magdeburg in den Ronhof. Die haben die letzten 4 Partien allesamt verloren.