Schweinau: Brand in Autowerkstatt

Brand in Nürnberg-Schweinau. Gegen 11 Uhr brach bei Arbeiten in einer Autowerkstatt in der Schweinauer Hauptstraße aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Durch die starke Hitzeeinwirkung explodierte auch eine Acetylen-Gasflasche in der Halle. Verletzt wurde aber niemand. Das Großaufgebot der Feuerwehr vor Ort konnte aber nicht verhindern, dass die Werkstatt komplett niederbrannte. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Hansastraße kurzzeitig gesperrt werden. Der Sachschaden bewegt sich im sechsstelligen Bereich.