Schwere Körperverletzung – Timo Gebhart vor Gericht

Oberster Grundsatz im Sport: Fair bleiben. Trotz gutem Vorsatz, kann es auf dem Spielfeld aber schon mal ruppiger zugehen. Bekannt für seinen harten Einsatz ist da Clubspieler Timo Gebhart. Und das Raubein fällt auch abseits des Fußballplatzes auf. Genau das ist ihm zum Verhängnis geworden. Seit heute muss sich Gebhart vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Gefährliche Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung, so die Anklage. Das Opfer dabei: Eine Besucherin einer Nürnberger Diskothek.