Schwerer Auffahrunfall zwischen Wendelstein und Kleinschwarzenlohe

Eine 63-Jährige am Steuer eines Kleinwagens hatte wohl übersehen, dass der vor ihr fahrende PKW abbremste, um links abzubiegen. Dadurch kam es auf der Straße zwischen Wendelstein und dem Ortsteil Kleinschwarzenlohe am Samstagnachmittag zu einem schweren Auffahrunfall. Vier Personen wurden verletzt, die beiden Fahrer sogar schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte den 67-jährigen Lenker des vorausfahrenden Wagens in eine Regensburger Klinik. Die anderen Verletzten kamen per Rettungsdienst in verschiedene Krankenhäuser.