Schwerer Brand in Eltersdorf

In der Nacht zum Freitag stand ein leeres Gebäude auf dem Günter-Gelände lichterloh in Flammen.  Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits das Dach eingestürzt. Die Brandursache ist bisher unklar. Zum Zeitpunkt des Brandes waren keine weiteren Personen auf dem Gelände. Schon in der Vergangenheit gab es Probleme: Der Eigentümer war bereits dazu aufgefordert worden, das leer stehende Fabrikgelände abzusichern. Jetzt hat der Kriminaldauerdienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Über die Höhe des Schadens konnten bisher noch keine Angaben gemacht werden.